!..sensitive chica..!

Kleider machen Leute - Markensachen

 

So. Ich wollte mich schon länger mal darüber äußern, wie ich zu Markensachen stehe... Klar, es is nich grade unbekannt, dass ich son Kram jeden Tag an hab und dass ich mir das (dank mum xD) auch leisten kann.

Aber:
ich akzeptiere es, wenns leute gibt, die sich sowas nich leisten können... Auch wenn mans bei mir nich denkt: Ich achte mehr aufs innere als aufs äußere..

Ich trag meine Markensachen sooo gerne und kann dadurch voll stolz auf meine mum sein, weil man so auch mal sieht, was sie alles im job geschafft hat und was wir uns leisten können. Aber mir gehts auch nich nur drum, dass man sieht: "uuuh die hat lacoste an - die ham kohle", sondern eher:

Ah, Dolce und Gabbana, Hilfiger, lacoste - die weiß, was ordentliche Qualität is.. Markenqualität ist einfach besser! Und außerdem der Schnitt, die Form, der Kragen,...Man kauft die Marke ja nicht, weil man einfach viel Geld ausgeben will, sondern weil man etwas mit der Marke verbindet. Und das tue ich mit RL und Hugo Boss usw..
Die, die sagen: "boaaah guck ma. Hilfigerpolo.. tzüÜ so scheiß bonzen.." Neidisch und gebens nich zu... sowas hass ich wie die Pest!

23.6.07 16:58

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen